Soll ich mein Babybauchshooting zuhause oder draußen machen?

Bei Babybauchshootings kommt es immer mal wieder vor, dass sich die werdenden Mamis unsicher sind, wo sie ihre Schwangerschaftsfotos gerne machen möchten. In der Natur? In der Stadt? Oder doch lieber zuhause in den eigenen vier Wänden? In diesem Blogpost gebe ich dir einen Überblick der jeweiligen Vor- und Nachteile.

Bei einem Schwangerschaftsshooting zuhause sind wir temperatur- und wetterunabhängig und es herrscht automatisch eine gemütliche, heimelige Atmosphäre. Die Bilder werden besonders persönlich, weil sie in eurem eigenen Heim gemacht wurden, welches zu eurer gemeinsamen Geschichte gehört. Dort ist es einfacher, freizügigere Bilder zu machen, weil du dir keine Gedanken über Blicke von Passanten machen musst. Außerdem ist ein schneller Outfitwechsel möglich und die Toilette ist immer in der Nähe - ja, das ist in der Schwangerschaft ein sehr wichtiger Punkt! ;)
Doch nicht jede Wohnung ist optimal geeignet und verfügt über gutes Licht, welches bei einem Homeshooting sehr wichtig ist. Und es gibt noch einen kleinen Nachteil: Vorheriges Aufräumen und Putzen sind Pflicht!

Bei einem outdoor Fotoshooting haben wir die freie Wahl hinsichtlich der Location. Dein Babybauchshooting kann ganz urban in der Stadt oder naturnah an einem See, im Wald oder inmitten von Wiesen und Feldern stattfinden. Außerdem haben wir immer ausreichend Licht zur Verfügung und mit dem richtigen Timing können wir die wunderschöne  Abendsonne einfangen. Ganz für uns, wie ein Homeshooting, sind wir natürlich nicht. Denn auch an der abgelegensten Location kann mal ein Spaziergänger auftauchen. Doch wenn dich das nicht stört, sind Babybauchfotos im Freien eine tolle Möglichkeit, bei der wir uns kreativ austoben können. Einen Nachteil bringt so ein Fotoshooting unter freiem Himmel mit sich: Das Wetter kann nicht mitspielen. Doch das ist halb so schlimm, denn in diesem Fall kannst du bei mir natürlich kostenfrei einen neuen Termin machen! :)

Du siehst, wie so oft hat alles seine Vor- und Nachteile. Wichtig ist, dass die Location zu dir passt und du dich wohlfühlst. Denn das wichtigste am Bild sind immer noch du und deine Murmel!
Und wenn du dich so gar nicht entscheiden kannst, mach doch einfach beides – so wie Seraphina & Philipp.
Vereinbare jetzt einen Termin für dein Babybauchshooting!

Using Format